Atlaszederhydrolat – Cedrus atlantica

Hallo Ihr Lieben,

mich hat mal wieder der Kaufrausch überfallen. In meinem Warenkorb landete Atlaszederholz – Cedrus atlantica.

Jetzt habe ich eine neue Quelle für das Holz, denn am Elternhaus meiner Schwiegermutter steht eine alte blaue Atlaszeder http://www.pflanzmich.de/produkt/24390/blaue-atlaszeder.html.

Da die Atlaszeder schon mindestens 50 Jahre alt ist, verliert sie doch mal einen Ast, den ich dann zerschreddern kann und destillieren werde.

Zedernast

Atlaszeder ganz Gerhilt

Schon beim auspacken kam mir ein so intensiver balsamischer Duft entgegen, dass ich es kaum abwarten konnte meine Destille damit zu befüllen.

Als ich endlich dafür Zeit hatte endlich das Holz zu destillieren, roch das ganze Haus schon danach.

Ich weichte das Holz für 5 Stunden in Wasser ein, welches ich dann anschließend auch zum destillieren nutzte.

Und was soll ich euch sagen?

Ein Traum!!!!

Balsamisch, weich, inspiriert zum tief durchatmen…….

Ich persönlich finde das ätherische Öl zu stark, doch das Hydrolat ist ein Traum. Vor Allem mögen Männer diesen Duft und als After-Shave ist es eine super Sache………..

Hier noch ein Bericht von Eliane über Holzöle:

http://blog.aromapraxis.de/2011/01/07/holzole-aus-atlaszeder-und-ihren-verwandten/

Das Hydrolat kann bei unreiner, fettiger und Pickelhaut verwenden werden als Sekond-Skin oder pur. Bei fettiger oder auch trockener Haut als Sekond-Skin eingesetzt hilft es und bei Haarausfall. Man kann es aber auch bei Ausschlägen und Entzündungen verwenden. Es findet zudem eine Verwendung bei Cellulitis, Ödemen und bei gestauten Lymphen zum Beispiel als Auflage oder Einreibung. Auch bei Insektenstichen hilft es meiner Meinung nach besser, als das ätherische Öl. Es beruhigt sofort die Haut und das Jucken lässt nach.

In der Duftlampe mit etwas Mandarine rot oder Orange süß wirkt es beruhigend auf die Psyche, es hat eine wärmende und harmonisierende Wirkung. Es vertreibt Angst und löst Spannungen, in schwierigen Lebenslagen tröstet es, gegen Ärger und gegen Aggression kann es eingesetzt werden. Es bringt wieder ins Gleichgewicht und führt zu mehr Stärke und Würde in unser Leben.

Mit Zitrone in der Duftlampe benutzen wir es oft als Raumclearer :O).

Meine Erfahrung hat gezeigt, daß es besonders für Männer eine sehr erotische Wirkung hat, d. h. es macht Lust auf die Lust. Diese Wirkung kann man zum Beispiel mit ätherischem Jasminöl ( Jasminum grandiflorum oder dem Jasminum sambac) verstärken, Ylang Ylang und Rose eignen sich auch bestens dafür.

Zedernhydrolat unterstützt den Geist und schenkt neue Kraft. Es wirkt entspannend, beruhigend und stärkt die Lunge.

Also es ist vielseitig einsetzbar und deshalb finde ich es sehr wertvoll.

Viel Spaß beim Nachbasteln

Eure Petra

Advertisements