Holunderbeeren -Hydrolat Sambucus nigra L.

 

Hallo Ihr Lieben,

 

ihr denkt bestimmt das ist ein Fehler, ich wollte bestimmt Blüten schreiben, nein es ist richtig.

Ich meine wirklich die Beeren. Warum fragt ihr euch bestimmt jetzt Beeren?

Es ist nunmal die Zeit und ich habe Holunderbeer-Zwetschgen Marmelade http://www.chefkoch.de/rezepte/331861115984104/Holunder-Zwetschgen-Marmelade.html gemacht und Holunderbeeren übrig gehabt.

1kg Holunderbeeren sind in meine Destille gewandert.

http://www.naturheilt.com/heilpflanzen/holunder.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Holunder

 

Interessant fand ich den Holunder schon immer und ich liebe es auch mit den Blüten zu arbeiten.

Im Rahmen meiner Facharbeit durchforstete ich einige alte Bücher. Unter anderem dieses hier und es ist total interessant, dass einige früher schon alles mögliche destilliert haben und auch die Wirkung aufgeschrieben haben.

http://www.kraeuter.ch/

http://www.klosterstadt-hornbach.de/?Tourismus:Ausstellung_Hieronymus_Bock

Meine Oma hat mir  immer erzählt, dass man den Holunderbusch/baum nie zerhacken oder Verstümmeln darf, das bringt Unglück oder Tod, der Hollerstrauch im Hausgarten galt als Lebensbaum. Der Holunder ist der Sitz von frau Holle, Göttin des Lebens und des Todes.

Sie erzählte, dass der Holler im Garten als Abwehrmittel gegen schwarze Magie und Hexen schützte und vor Feuer und Blitzeinschlag. Auch soll er wohlgesinnte Hausgeister beherbergen, weshalb der Strauch in vielen Hausgärten gepflanzt wurde und zu dem Spruch führte, dass man vor einem Holler den Hut ziehen müsse.

Das fand ich schon immer interessant und ich mag den Geschmack der Blüten und der Beeren.

Ich habe mal in einem Forum gelesen, dass eine erfahrene Destillier-Frau das auch gemacht hat, also rein damit.

Allerdings solltet ihr darauf achten, wenn ihr das unbedingt nachmachen wollt, die Destillie richtig abzudichten. Ein paar Minuten nicht aufgepasst, kochte der Saft über und suchte sich seinen Weg durch mein Teflonband….. was für eine Sauerei ehrlich….ich war überall dunkelrot, es spritzte überall hin und ich hatte nicht Hände genug, und meine weiße Küche konnte ich anschließend auch schrubben….Überall weinrote Flecken.

Da Holunderbeeren laut Literatur als Heilmittel eingesetzt werden, hier mal ein kleiner Vorgeschmack:

Wikipedia:

Die Holunderbeeren gelten als probates Hausmittel gegen Erkältung, Nieren- und Blasenleiden sowie zur Stärkung von Herz und Kreislauf und finden bis heute Anwendung. Als Faktoren dieser Wirkung gilt das in den Früchten mit 180 mg/kg reichlich enthaltene Vitamin C sowie Vitamin B, Fruchtsäuren, ätherische Öle, die auch in den Blüten enthalten sind, und vor allem farbgebende Anthocyanidine (als Glycoside Sambucin, Sambicyanin, Chrysanthemin). Dieses Antioxidans schützt die Zellmembranen vor Veränderungen durch freie Radikale und verlangsamt so den Alterungsprozess der Pflanzenzellen wie auch der Zellen des menschlichen Konsumenten. Zusätzlich soll es einen entzündungshemmenden und dadurch schmerzlindernden und fiebersenkenden Effekt haben. Polyphenole, die aus den Früchten des schwarzen Holunders gewonnen wurden, zeigten in einer Studie interessante zell- und gewebeschützende Effekte, die die durch den oxidativen Stress bei diabetischer Stoffwechsellage entstandenen Gefäßschäden reduzieren konnten.[20]

Studien haben gezeigt, dass Holunder-Extrakte ein wirksames Mittel zur Behandlung der Grippe sind.

Die ätherischen Öle mit ihren Aromakomplexen wirken leicht schweißtreibend und schleimlösend. Auch bei Magenbeschwerden wird Holundertee in der Hausmedizin erfolgreich angewendet. Volkstümliche Anwendung finden neben den Früchten und den Blüten des schwarzen Holunders bisweilen auch seine Blätter (Folia Sambuci), diese werden bei rheumatischen Erkrankungen angewendet.

Die aus der volkstümlichen Überlieferung bekannte Verwendung von Holunder als Heilpflanze bei Diabetes mellitus wurde in Studien in vitro untersucht, dabei konnte eine insulinähnliche sowie die Sekretion von Insulin stimulierende Wirkung nachgewiesen werden. Studiendaten beim Menschen liegen hierzu nicht vor.

Die Früchte haben eine leicht abführende Wirkung.

So lernt man mit seinen Aufgaben, lach.

Ich kann euch aber sagen, der Aufwand rentiert sich. Ich finde es schmeckt super und riecht auch fantastisch.

Der pH war zwischen 4,5 -5.

Wofür ich es einsetzen werde, weiß ich noch nicht. Ich lasse es jetzt mal reifen und in der Zwischenzeit überlege ich mir was ich damit machen kann.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln und passt auf eure Küchen auf.

 

Eure Petra

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Holunderbeeren -Hydrolat Sambucus nigra L.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.