Robinien – Hydrolat Robinia pseudoacacia

Hallo Ihr Lieben,

 

und jetzt ein ganz ungewöhnliches Hydrolat. Viele denken sich bestimmt, hää die ist doch giftig?

Ja die Scheinakazie ist giftig, bis auf die Blüten. Und da gibt es tolle Rezepte,

schaut mal hier

http://www.kuechengoetter.de/home/suche.html?q=robinienbl%C3%BCten

http://www.daskochrezept.de/community/board-gemuese-pilze-tofu/thread-akazienblueten-rezept-12684-page-1.html

http://blog.alliumart.at/2014/05/gebackene-robinienbluten.html

und nicht zu vergessen eine meiner größten Inspirationen nämlich meine liebe Elisabeth :O)

http://www.phytomontana.at/tag/akazie/

DSC_0251

Der Duft der Robinie ist ist honigartig, süß, nach Jasmin und Bergamotte und er liegt im Frühsommer in der Luft.

Allerdings reagieren auch viele Allergiker darauf.  Deshalb kann es durchaus möglich sein, dass nach einiger Zeit der Hautanwendung irgendwelche Irritationen auftreten können.

Jedoch in der Küche, wie Elisabeth schon sagt, genial.

Der Geschmack ist im ersten Moment sauer, danach kommt der Geschmack, wie die Blüte riecht.

Klar, dass der Geschmack sauer ist, der pH war auch bei 3,5.

Ich liebe diesen Geruch und ich muss immer kämpfen, mache ich jetzt Hydrolat oder gebackene Robinienblüten lach.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen.

 

Eure Petra

 

 Nachtrag:

Am Sonntag machten wir einen Ausflug nach Trier zu der Marienstatue bzw. ins Cafe Mohrenkopf. Wir hatten jetzt 2 wundervolle heiße Tage hinter uns.

Auf dem Weg zum Cafe Mohrenkopf sahen entdeckte ich eine wunderbare Robinie. Die Blüten in Reichweite. Nachdem wir einen lecker Käsekuchen gegessen und ne Tasse Kaffee getrunken hatten, hielten wir an der Akazie. 

Leider hatten wir keine Tasche im Auto, fragten uns, wie wir die Blüten denn nun transportieren sollten. Auf dem Boden vor uns lag ein Körbchen….Zufall?

Wie befüllten das Körbchen mit Blüten und machten noch einen Stadtbummel durch Trier. So konnten die Blüten etwas trocknen. Zu Hause destillierten wir direkt unseren Schatz. 

Allerdings war dieses Mal der pH bei 6,5 😣😭. Ich weiß nicht ob es sich hält. 

Wir bekamen 250ml Hydrolat welches noch sehr nach Kohl riecht und leicht sauer und nach Honig🍯 schmeckt.

Jetzt heißt es warten und in 2 und 4 Wochen  nochmal testen.  

Bitte denkt daran nur die Blüten sind NICHT giftig. 

Danach Hände waschen. 

So und nun viel Spaß beim destillieren. 

Bei uns würde es jetzt Zeit, denn unsere Robinien sind schon fast verblüht.
Eure Petra 

 

 

 

 

 

 

4 Gedanken zu “Robinien – Hydrolat Robinia pseudoacacia

  1. Grüß Dich, ich heiße Monika und bin zufällig auf Deine tollen Berichte und Infos gestoßen. Ganz aktuell würde ich gerne heute Akazienhydrolat machen .. für was kann man es denn verwenden, ich bin nur ganz fasziniert von diesem Duft!!!

    lieben Gruß und Danke für die tollen Infos
    Monika

    Liken

    • Liebe Monika,
      Danke für dein Lob.
      Du hast bestimmt bereits bei Pythomonta gelesen. Man kann damit Desserts oder verschiedene Speißen besprühen, um ihnen einen individuellen Geschmack zu geben. Ich liebe es in der Duftlampe oder ich hab es auch schon als Sekond-Skin gemacht. Da ich leider nicht so viel destilliert hatte, ist mein Hydrolat leider sehr schnell verbraucht gewesen. Je nachdem wie toll du es findest kannst du auch dein eigens Parfum kreiiren. Aber bitte mit Alkohol.

      Auch ich liebe diesen Duft nur er braucht ein wenig zum reifen. Wie fast alles Hydrolate finde ich jedenfalls.

      LG Petra

      Liken

    • Liebe Monika auch dein Blog ist super. Als Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin für Hund und Katze finde ich es toll was du machst. Auch ich suche immer nach neuen Ideen. Einige sind mom wegen Zeitmangel verschoben. Aber demnächst werde ich weiter berichten . LG Petra und ein wunderschönes Wochenende

      Liken

  2. Pingback: Akazien/Robinien HYDROLAT – ein 1. Versuch – – Hund – Katz – Ringelhex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.